Seit einiger Zeit arbeitet eine kleine Gruppe im projekt:raum nun an der Online-Plattform Stadtgestalten, die zivilgesellschaftliches Engagement in Rostock unterstützen und vernetzen möchte. Vor einigen Wochen gab es dazu bei uns einen Workshop, um die Plattform gemeinsam mit den letztlichen Nutzer*innen inhaltlich weiterzuentwickeln.

Stadtgestalten im September

Jetzt ist es soweit, die Plattform geht online und kleine Events laden im September dazu ein, sie besser kennenzulernen. So z.B. war ein kleines Stadtgestalten-Mobil auf dem Klimaaktionstag unterwegs – und das soll es noch nicht gewesen sein.

Am 13. September findet ab 17 Uhr eine kleine Launch-Feier im projekt:raum statt. Am 17. September sind alle eingeladen, Stadtgestalten im Rahmen eines Hackatons beim Warnow Valley OPENair kennenzulernen. Und wer dann immer noch nicht genug hat, erfährt am 29. September ab 19 Uhr beim Politischen Donnerstag im Peter-Weiss-Haus den letzten Rest zum Portal. Ihr seht, der September steht ganz im Namen von Stadtgestalten.

Die Stadtgestalten-Truppe freut sich auf Euch und Euer Feedback.